E-Mail:
berlin@steinke-institut.de
Fax: ++49-(0)30-31012-691

Open: Mo-Fr 09:00 - 18:00
Wilmersdorfer Str. 58
10627 Berlin
030 - 31012-690
030 - 31012-692
 
Web www.steinke-institut.de

Steinke-Institut Bonn

Steinke-Institut Berlin

Kurse und Seminare

Deutschkurse

Kursarten

Gebühren

Kurstermine

trbpC1 telc Hochschule

Service

Studienkolleg

Anmeldung

Firmenkurse

Fremdsprachen

Medien u. Sprache

PC-Kurse

Wochenendkurse

Dienstleistungen

Au-pair-Vermittlung

Lektorat

Übersetzungen

Steinke-Institut:

Impressum

Referenzen

Stichwortindex

Wegbeschreibung

 

German Courses:
please click your language version:

Deutsch
English
Русский
Polski
Español
Français
Italiano
Português
Türkçe
Magyar
Română

Diese Seite weiterempfehlen:

 


Intro FSP-Vorbereitung FSP-Prüfung Kursübersicht Termine Deutschvorkurs Anmeldung (doc)

Studienkolleg und Feststellungsprüfung (FSP): Allgemeine Informationen
(information in English)


Die Feststellungsprüfung "Prüfung zur Feststellung der Eignung ausländischer Studienbewerber für die Aufnahme eines Studiums an Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland" (kurz: FSP) müssen alle ausländischen Studienbewerber ablegen, wenn die Hochschulberechtigung aus ihrem Heimatland nur bedingt dem deutschen Abitur gleichgestellt ist.

Wer die Feststellungsprüfung besteht, kann grundsätzlich an jeder Universität und Hochschule in Deutschland studieren. Die Prüfung ist jedoch keine Garantie für einen Studienplatz. Wer die Feststellungsprüfung nicht besteht, kann sie einmal wiederholen, jedoch frühestens nach einem halben Jahr.

In der Bundesrepublik bereiten Studienkollegs für ausländische Studienbewerber die Kandidaten auf die FSP vor. Die Vorbereitung dauert meistens ein Jahr, die Studierenden belegen vier oder fünf Fächer. In drei von diesen Fächern — abhängig von dem gewählten Schwerpunktkurs — muss eine schriftliche Prüfung abgelegt werden. Deutsch ist immer ein Prüfungsfach. Die Sprachkenntnisse müssen die Studierenden in die Lage versetzen, an Lehrveranstaltungen in der gewünschten Studienfachrichtung mit Verständnis und Erfolg teilzunehmen. Die Prüfungen haben einen schriftlichen und einen mündlichen Teil.

T-, M-, W-, S- und G-Studienkollegskurse am Steinke-Institut

Das Steinke-Institut mit seinem Lehrkörper aus diplomierten Anglisten, Betriebs- und Volkswirtschaftlern, Biologen, Chemikern, Germanisten, Historikern, Juristen, Mathematikern, Physikern, Psychologen, Romanisten, Soziologen, Slawisten, Sinologen, Theologen u.a. bietet für seine Partnerhochschulen Vorkurse im technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich an, die auf die Aufnahmeprüfung zur Zulassung zu einem Studium an diesen Hochschulen vorbereiten. Unsere Erfahrung als Studienkolleg für Partnerhochschulen nutzen wir nun, um auch Studienbewerber auszubilden, die sich auf die allgemeine Feststellungsprüfung vorbereiten.

Nach Beschluss der Landesregierung dürfen die Studienkollegs an nordrhein-westfälischen Hochschulen keine neuen Studierenden mehr aufnehmen. Auch die Studienkollegs an den beiden Kölner Hochschulen werden daher zum Ende des Sommersemesters 2010 geschlossen. Nur vier nordrhein-westfälische Studienkollegs, zur Hälfte in kirchlicher Trägerschaft, bieten außerdem noch bestimmte Kursprogramme für (ausgewählte) Studienbewerber an.

Die Feststellungsprüfung wird jedoch weiterhin in Nordrhein-Westfalen angeboten. Das Steinke-Institut bereitet Sie in zwei Semestern darauf vor: Studienkollegskurse am Steinke-Institut


Steinke-Institut
Steinke-Instituti Bonn


Klemmer International - STUDENTS Versicherung

© Steinke-Institut GmbH. Zuletzt geändert: 15.06.2013